Wiss. Rechnen » Ansys
 

Achtung: Diese Seite beschäftigt sich mit dem OMNI-Cluster! Die entsprechende Seite zum HoRUS-Cluster finden Sie hier.


Ansys ist eine Simulationssoftware, die über mehrere Module verfügt, um Probleme aus verschiedenen Gebieten der Ingenieurswissenschaften zu modellieren. Bekannte Module sind beispielsweise das eigentliche Ansys-Modul, eine Finite-Elemente-Software für strukturmechanische Berechnungen sowie das Modul Fluent, das der Strömungssimulation dient.

Auf dem OMNI-Cluster sind die Versionen 2020R2 sowie 2019R3 installiert. Das ZIMT verfügt über 10 sogenannte Research-Lizenzen, die für Forschungszwecke genutzt werden dürfen.

Achtung: das Modul ansys ist auf dem Cluster für alle sichtbar. Da Ansys kostenpflichtige Software ist, darf sie aber nicht direkt von allen genutzt werden. Wenn Sie Ansys nutzen möchten, muss Ihr Lehrstuhl oder Ihre Einrichtung die Nutzung erst beantragen. Wie Sie das tun, steht auf der ZIMT-Website hier.

Aktualisiert um 12:36 am 7. Mai 2018 von Jan Philipp Stephan