Wiss. Rechnen » » Linux-Einführung (mit Fokus auf HPC-Nutzung)
 

Linux-Einführung (mit Fokus auf HPC-Nutzung)

Ab diesem Semester bietet das ZIMT regelmäßig Linux-Einführungskurse an. Der erste wird am 15.1.2019 stattfinden und den ganzen Tag dauern. Wenn Sie teilnehmen möchten, schreiben Sie eine Email an jan.steiner@uni-siegen.de

Wenn Sie aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen können, sagen Sie bitte Bescheid, bei genug Interesse wird der Kurs wiederholt.

Dozent:
Jan Steiner
Datum:
15.1.2019
Ort:
Seminarraum H-D 2202
Dauer:
9:00-17:00
Anzahl Plätze:
12
Sprache:
Deutsch (Folien in Englisch)
Themen:
  • Allgemeine Linux-Konzepte
    • Kommandozeile
    • Prozesse, User und Rechte
  • Dateien und Verzeichnisse
    • Wildcards
  • Scripting
    • Umgebungsvariablen
    • Pipes etc.
  • Sonstige Konzepte
    • Systemkonfigurationsdateien
    • Symbolische Links und Aliases
    • Verschiedene Tipps
Zielgruppe:
Absolute Linux-Neulinge, egal ob Studierende oder Mitarbeiter/-innen.
Erforderliche Vorkenntnisse:

Keine

Bemerkungen:

Sie dürfen gerne einen eigenen Laptop mit Linux  mitbringen. Es werden nur Sachen behandelt, die distributionsunabhängig sind. Es wird allerdings nicht auf die Installation von Linux eingegangen.

Ansonsten stehen genügend Arbeitsplätze zur Verfügung.

Sie benötigen keinen Zugang zum HoRUS-Cluster, um teilnehmen zu können, aber Sie können Ihren eigenen Account auf dem Cluster verwenden.

Anmeldung:

Bitte schicken Sie eine Email an jan.steiner@uni-siegen.de

Bitte sagen Sie auch Bescheid, wenn Sie Interesse haben, aber der Termin Ihnen nicht passt. Bei genügend Interesse wird der Kurs wiederholt.

Aktualisiert um 17:52 am 17. Dezember 2018 von Jan Steiner.